Home

Ulla Meinecke

Ulla Meinecke(c)Daniel_Biskup

Ulla Meinecke(c)Daniel_Biskup

AUSVERKAUFT!

Samstag, 12.11.2011, 20 Uhr
Bertleinaula, Martin-Luther-Str. 2
VVK € 3,- / AK € 5,-

K O N Z E R T L E S U N G

Ulla Meinecke ist seit über 30 Jahren eine feste Größe in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Dabei arbeitete sie u.a. mit Udo Lindenberg und Rio Reiser zusammen. Enorme Popularität gewann die Pop-Poetin mit ihren Langspielplatten „Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig“ (1983) und „Kurz vor 8“ (1986). Von Anfang an verfasste sie ihre Liedtexte selbst. Zur Literatur fand Ulla Meinecke, deren große Vorbilder Mark Twain und Kurt Tucholsky sind, allerdings erst später. 2005 erschienen parallel zum gleichnamigen Album ihre Bühnengeschichten „Im Augenblick“, 2007 gefolgt von „Willkommen in Teufels Küche“.

Reinmar Henschke(c)Reinmar Henschke

Reinmar Henschke(c)Reinmar Henschke

Ihr 2010 veröffentlichter Erzählband „Ungerecht wie die Liebe“ handelt in treffenden Worten von den Untiefen der Liebe. Alltagsbeobachtung, ironische Reflexion und Lebensweisheit verbinden sich zu einer unverwechselbaren Einheit. Gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten Reinmar Henschke präsentiert Ulla Meinecke neben literarischen Streifzügen auch Ausschnitte ihres musikalischen Schaffens.

Ungerecht wie die Liebe
Edel 2010
www.ulla-meinecke.de

ZURÜCK
top