Home

Stefan Aust

AUSVERKAUFT!

Sonntag, 13.11.2011, 11 Uhr
Bertleinaula, Martin-Luther-Str. 2
VVK € 3,- / AK € 5,-

S O N N T A G S M A T I N E E

Stefan Aust(c)Spiegel Verlag

Stefan Aust(c)Spiegel Verlag

Der ehemalige Chefredakteur des „Spiegel“ bestimmte von 1994 bis 2008 den Kurs des Nachrichtenmagazins und zählte damit zu den einflussreichsten Männern der Medienwelt. Vielen ist Stefan Aust, Jahrgang 1946, auch noch aus den Siebzigern als Redakteur des Politmagazins „Panorama“ bekannt. In seinen Büchern widmet sich der Journalist sowohl aktuellen politischen Themen als auch Schlaglichtern der deutschen Vergangenheit. Aufsehen erregte sein umfangreiches Werk „Der Baader-Meinhof-Komplex“, das zweimal – 1985 und in der Neuauflage 2008 – die Bestsellerlisten eroberte und 2008 von Bernd Eichinger verfilmt wurde.

Mit seinem aktuellen Buch „Deutschland, Deutschland“ reiht Stefan Aust einen weiteren Eckpunkt deutscher Geschichte in seine Werksammlung ein. Der damalige Redaktions-Leiter von „Spiegel TV“ erlebte den Fall der Berliner Mauer hautnah mit, sein Kamerateam war direkt vor Ort und hielt die bewegenden Ereignisse des 9. November 1989 und die Zeit danach für die ganze Welt in einer präzisen Live-Reportage fest. Aus der Sicht des Journalisten entführt er den Leser auf eine Entdeckungsreise, die mit dem Ende der DDR beginnt und im vereinten Deutschland endet.

Deutschland, Deutschland. Expedition durch die Wendezeit
Hoffmann und Campe 2009
www.hoffmann-und-campe.de

ZURÜCK
top