Home

Roger Willemsen

Roger Willemsen wurde 1955 in Bonn geboren. Ein Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie schloss er mit einer Promotion über Robert Musil ab. Bekannt geworden ist der sprachgewandte Kulturkritiker vor allem als Fernsehmoderator so unkonventioneller Interviewreihen wie „0137“ oder „Willemsens Woche“, eine wöchentliche Talk Show im ZDF, die von 1994 bis 1998 regelmäßig eine Million Zuschauer vor den Bildschirm lockte und unter TV-Kritikern hohes Ansehen als Beispiel für intelligente Unterhaltung genoss. Bis er 2002 alle Fernsehverträge auflöste, hatte Roger Willemsen mehr als 2000 Interviews mit hochgestellten Persönlichkeiten aller Sparten geführt. Vor seiner Fernsehkarierre arbeitete er als Autor, Kritiker und Auslandkorrespondent. Unter seinen über 20 Veröffentlichungen finden sich zahlreiche Erfolgsbücher, in vorderster Reihe „Karneval der Tiere“ (2003) und „Deutschlandreise“ (2002), ein monatelanger Bestseller-Titel des „Spiegel“. Ausgezeichnet wurde er mit dem „Goldenen Kabel“ für die innovativste Sendung, mit dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Adolf-Grimme-Preis in Gold.

Roger Willemsen lebt in Hamburg und ist in zahlreichen Hilfsorganisationen tätig; bei „terres de femmes“ und als Botschafter von amnesty international und CARE International.

Zwei aktuelle Themen: Afghanistan und Guantánamo!

Nur wenige Monate, nachdem eine 25-jährige Kriegsgeschichte zu Ende ging, macht sich Roger Willemsen in das kriegserschütterte, aber auch legendenumwobene Land extremer Naturphänomene und uralter Kulturstätten auf. Während er von Kabul bis nach Kundus reist, entwirft er anhand von Gesprächen mit den unterschiedlichsten Menschen das Porträt eines Landes, das nach wechselnden Terror-Regimes erste Schritte in die Freiheit wagt. Zusätzlich berichtet Roger Willemsen über seine Gespräche mit Ex-Häftlingen des Gefangenenlagers Guantánamo.

Weitere Informationen zum Autor: www.noa-noa.de

Willemsen, Roger
AFGHANISCHE REISE. S. Fischer Verlag 2006
ISBN 978-3-10-092103-1

HIER SPRICHT GUANTÁNAMO.
ROGER WILLEMSEN INTERVIEWT EX-HÄFTLINGE
Zweitausendeins 2006
ISBN 3-86150-757-9

ZURÜCK
top