Home

Podcast – Ulla Meinecke & Reinmar Henschke (Piano)

Wenn schon nicht für immer, dann doch wenigstens im November in der Bertleinaula in Lauf. – Mit den Anfangsworten „Wenn schon nicht für immer“ begeisterte Ulla Meinecke schon in dem gleichnamigen Album einst ihre Zuhörer. Nun beweist die selbsternannte „Hardcoreromantikerin“ auch ihr Talent als Schriftstellerin. „Ungerecht wie die Liebe handelt von der ersten Liebe, von zarten Anfängen, kleinen Fluchten und großen Dramen.Mit ihrer kritische und nachdenkliche Sicht auf Beziehungen trifft Ulla Meinecke mitten ins Herz des Lesers.“ Neben der Zusammenarbeit mit Udo Lindenberg und Rio Reiser erlangte die Dichterin unter anderem Gold- und Platinschallplatten, den deutschen Kleinkunstpreis und die Goldene Europa. (Lisa Giesinger, Michelle Jagenteufl)

Interview Ulla Meinecke

[audio:https://www.literatur-tage-lauf.de/wp-content/uploads/2009/10/Ulla-Meinecke.mp3] Download (rechte Maustaste und “speichern unter …”)

[fb_count]
ZURÜCK
top