Home

Podcast – Marko Simsa

Simsa_0342Unter dem Motto „Klassik für Kinder“ begeistert Marko Simsa seine kleinen und großen Zuhörer. Zusammen mit renommierten Orchestern sowie mit seinem eigenen kleinen Ensemble, bestehend aus dem Gitarristen Alfredo Garcia-Navas und der Cellistin Nora Samandjiev, tritt er im gesamten deutschsprachigen Raum auf. Der 1965 geborene Wiener studierte zunächst an der Graphischen Hochschule, bevor er sich dem Theater widmete.

1988, drei Jahre nach seinem ersten Theaterstück, produzierte er „Nachtmusik und Zauberflöte – Mozart für Kinder“ und begann damit seine „Konzertlaufbahn“. Im Vordergrund seiner Arbeit steht die Suche nach neuen Möglichkeiten, klassische Musik Kindern näher zu bringen. (Sandra Knocke und Giulia Metzger)

Interview (Sandra Knocke und Giulia Metzger)

[audio:http://literatur-tage-lauf.de/wp-content/uploads/2010/11/i_simsa.mp3]

Download (rechte Maustaste und “speichern unter …”)

ZURÜCK
top