Home

Podcast – Jörg Maurer

Maurer_Jana Vogel_3242Ein Jahr nach seinem Erstling „Föhnlage“, der sich sofort zu einem Bestseller entwickelte, veröffentlichte Jörg Maurer 2010 seinen zweiten Alpenkrimi „Hochsaison“. Mit viel Witz und Ironie erzählt der aus Garmisch-Partenkirchen stammende Musikkabarettist von dem schweren Sturz eines Skispringers beim Neujahrsspringen. Vor dem Hintergrund der Bewerbung seiner Heimat um die olympischen Winterspiele 2018 muss Kommissar Jennerwein ermitteln, wer hinter den perfiden Anschlägen auf Sportler, Weißwürste und weitere alpenländische Traditionen steckt. Jörg Maurer zeigt sich bei seinen Lesungen nicht nur als höchst wandelbarer Sprecher, sondern auch als musikalischer Tausendsassa, der am Klavier mühelos und witzig Beethoven mit Jodlern verbindet. (Jennifer Illauer, Laura Paulduro)

Interview (Jennifer Illauer, Laura Paulduro)

[audio:http://literatur-tage-lauf.de/wp-content/uploads/2010/11/i_maurer.mp3]

Download (rechte Maustaste und “speichern unter …”)

ZURÜCK

Podcast – Jörg Maurer

Maurer_Jana Vogel_3242Ein Jahr nach seinem Erstling „Föhnlage“, der sich sofort zu einem Bestseller entwickelte, veröffentlichte Jörg Maurer 2010 seinen zweiten Alpenkrimi „Hochsaison“. Mit viel Witz und Ironie erzählt der aus Garmisch-Partenkirchen stammende Musikkabarettist von dem schweren Sturz eines Skispringers beim Neujahrsspringen. Vor dem Hintergrund der Bewerbung seiner Heimat um die olympischen Winterspiele 2018 muss Kommissar Jennerwein ermitteln, wer hinter den perfiden Anschlägen auf Sportler, Weißwürste und weitere alpenländische Traditionen steckt. Jörg Maurer zeigt sich bei seinen Lesungen nicht nur als höchst wandelbarer Sprecher, sondern auch als musikalischer Tausendsassa, der am Klavier mühelos und witzig Beethoven mit Jodlern verbindet. (Jennifer Illauer, Laura Paulduro)

Interview (Jennifer Illauer, Laura Paulduro)

[audio:http://literatur-tage-lauf.de/wp-content/uploads/2010/11/i_maurer.mp3]

Download (rechte Maustaste und “speichern unter …”)

ZURÜCK
top