Home

Lucas Grimm & Leslie Malton(c)Luca Senoner - Thomas Leidig

Lesung & Gespräch

Mittwoch, 7. November 2018, 20.00 Uhr, Bertleinaula, Martin-Luther-Straße 2

Lucas Grimm & Leslie Malton

Lucas Grimm ist das Pseudonym eines angesehenen Autors von Romanen, Theaterstücken und mehr als 120 Drehbüchern, der ebenso als Schauspieler und Filmemacher tätig war. Nach Reisen durch Amerika, Indien, Tansania und Israel entstand 2017 unter Alias sein erster, bestens besprochener Politthriller „Nach dem Schmerz“.

Die US-amerikanische Schauspielerin Leslie Malton wuchs u.a. in Washington D.C. auf und lebt mittlerweile in Deutschland. Ihren ersten Erfolg feierte sie 1985 an der Seite von Klaus Maria Brandauer in „Hamlet“ am Wiener Burgtheater, wo sie später mit George Tabori zusammenarbeitete. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Leslie Malton durch den Vierteiler „Der große Bellheim“ bekannt, gewürdigt mit dem Bayerischen Fernsehpreis. Engagements führen den prominenten Bühnen-, Film- und Fernseh-Star mit der markanten Stimme seither quer durch die Lande. Zudem setzt sich die Preisträgerin der „Goldenen Kamera“ für Kinder mit Rett-Syndrom ein.

In Lesung und Gespräch präsentiert das Duo gemeinsam den zweiten Pageturner um Reporter David Berkoff. Die hochbrisante Story führt mitten hinein in die Waffengeschäfte des IS. Beteiligt ist auch die Bundesregierung. Eine Reise in das Herz der Finsternis…

In den Tod, Piper 2018

www.piper.de

Eintritt: VVK € 5,- / AK € 8,-

ZURÜCK
top