Home

Joachim Gauck

Joachim Gauck Copyright Jonas Maron

Joachim Gauck (c) Jonas Maron

Joachim Gauck gehört zu den Schlüsselfiguren der Wiedervereinigung und geriet erst jüngst als quer durch die politischen Lager hoch geschätzter Präsidentschaftskandidat noch einmal ins Blickfeld der breiten Öffentlichkeit. Der ehemalige Rostocker Pastor mit dem wachen, kritischen Bürgersinn und einem originären, begeisternden Verständnis von christlicher Politik und Liberalismus wurde 1940 geboren. Prägende Erlebnisse in seiner Kindheit und Jugend ließen ihn früh zum System-Gegner der DDR werden. Im Herbst 1989 war er Mitinitiator des Widerstandes gegen die SED-Diktatur, bald darauf Mitbegründer des Neuen Forums, Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer und ab 1990 zehn Jahre lang erster Bundesbeauftragter für die Unterlagen der Staatssicherheit in der nach ihm benannten Behörde. Heute ist er Vorsitzender der Vereinigung „Gegen Vergessen – Für Demokratie“. Neben anderen Ehrungen wurde dem redegewandten Vordenker das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse (1995) zuteil.

Mit seinem persönlichen Erinnerungsbuch „Winter im Sommer – Frühling im Herbst“ ermöglicht der engagierte Theologe und Bürgerrechtler historisches Verstehen und hält zugleich ein anschauliches Plädoyer für eine freiheitlich-demokratische Gesellschaftsordnung.

www.randomhouse.de
WINTER IM SOMMER – FRÜHLING IM HERBST. ERINNERUNGEN
Siedler 2009
Sonntag, 14.11.2010, 11 Uhr (Matinee) und um 20 Uhr

Beide Veranstaltungen an allen Vorverkaufsstellen ausverkauft!

ZURÜCK
top