Home

Herzlich willkommen zu den 23. Laufer Literaturtagen!

„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten,
aus den Stuben, über die Sterne“ (Jean Paul)

Anfang November steht die Pegnitzstadt wieder ganz im Zeichen des Buches.

Eine Woche lang haben Sie die Gelegenheit, zeitgenössische Literatur in all ihren Facetten kennenzulernen und renommierte Autorinnen und Autoren, Newcomer und kreative Multitalente live auf der Lesebühne zu erleben.

Da ist beispielsweise die Journalistin, die mit ihrem Romandebüt einen Überraschungserfolg landete, der Drehbuchautor, der mit den bekanntesten deutschen Regisseuren zusammengearbeitet hat und unter einem Pseudonym packende Politthriller schreibt, die ehemalige Bundesjustizministerin, die in ihrer Jugend als Kabarettistin auf der Bühne stand oder die Schauspielerin, deren Jazz-Album mit einem Echo ausgezeichnet wurde.

Gemeinsam mit anderen Größen der Szene stellen sie ihre Bücher vor, erzählen von ihrem Werdegang und laden das Publikum zu den unterschiedlichsten Literaturerlebnissen ein – darunter erstmalig auch ein Poetry Slam „to go“, bei dem junge Autoren, Lyriker, Stand-up-Comedians und Performance-Literaten im Wettstreit um die besten Texte gegeneinander antreten werden.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein inspirierendes Lesefestival mit vielen beeindruckenden Live-Performances und bedanken uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern im Hintergrund sowie bei den Unterstützern, die diesen hochkarätigen Literaturevent fördern.

Den Autorinnen und Autoren und ihrem Publikum wünschen wir interessante Begegnungen und Gespräche, jede Menge neuer Impulse und spannende Literaturentdeckungen.

Benedikt Bisping                                        Andreas Reichel
Erster Bürgermeister                                  Renate Grabmeier

Und das Team der Laufer Stadtbücherei

ZURÜCK
top