Home

Fritz Rau: 50 Jahre Backstage

Fritz Rau (c) Palmyra Verlag

Fritz Rau (c) Palmyra Verlag

 

Lesung mit Live-Musik

Deutschlands bekanntester Konzertveranstalter hat erst den Jazz, dann nahezu alle nationalen und internationalen Superstars des Rock & Pop auf deutsche Bühnen gebracht, persönlich betreut und an ihrer Mythenbildung mitgewirkt. Mit seinem Namen sind die großen Auftritte von Jimmy Hendrix, Bob Dylan, den Stones, Madonna und vielen anderen untrennbar verbunden. Deutsche Rockstars wie Udo Lindenberg und Peter Maffay verdanken ihm ihre Entdeckung. Fritz Rau, 80 Jahre jung, engagierte sich bereits leidenschaftlich während seines Jura-Studiums in den 50er Jahren im Jazz-Club Cave 54 in Heidelberg, dem ältesten Jazzkeller Deutschlands. 1963 gründete der Veranstalter aus innerer Überzeugung mit Horst Lippmann die Konzertagentur „Lippmann + Rau“ und organisierte mit ihm zusammen die ersten Mega-Events der Nachkriegszeit, darunter das legendäre American Folk Blues Festival.

In seiner Biographie zieht Fritz Rau, selbst eine Ikone, auf humorvolle Weise die Bilanz eines erfüllten Lebens mit berührenden Begegnungen und Freundschaften. Er vermittelt faszinierende Einblicke nicht nur in das Tourleben, sondern auch hinter die Kulissen der Musikindustrie. Dazu lässt der Branchenkenner an der Leinwand 50 Jahre Kulturgeschichte Revue passieren.

Jürgen Schwab (c) Ben Knabe

Jürgen Schwab (c) Ben Knabe

Der Gitarrist und Sänger Jürgen Schwab wird das Panorama mit unvergessenen Songs von „On the sunny side of the street“ bis Bob Dylans „The times they are changing“ musikalisch illustrieren. www.juergenschwab.de

www.palmyra-verlag.de

50 JAHRE BACKSTAGE. ERINNERUNGEN EINES KONZERTVERANSTALTERS
Palmyra 2006
Samstag, 13.11.2010, 20 Uhr

ZURÜCK
top