Home

Franziska Gehm

Mittwoch, 09.11.2016, 16 Uhr
Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11
Eintritt frei. Kostenlose Einlasskarten
sind an allen VVK-Stellen erhältlich.

KINDERVERANSTALTUNG

Die mitreißenden Auftritte der Jugendbuchautorin sind Legende, ihre vielfach aufgelegten und übersetzten Reihentitel verführen junge Leser immer wieder aufs Neue zur Lektüre. Franziska Gehm, 1974 geboren, studierte Psychologie, Anglistik und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation in Deutschland, Irland und England und arbeitete u.a. bei einem Wiener Radiosender. Zu ihren Rennern zählen neben ausgefeilten Thrillern für Ältere die Kinderbuch-Reihen „Die Familie Pompadauz“ und „Die Vulkanos“. Besonders beliebt ist die amüsant-freche Fantasy-Serie „Die Vampirschwestern“. Durch die Verbindung von origineller Handlung, Spannung und witzigen Szenen gelang 2012 der Sprung auf die Leinwand, die dritte Folge kommt in diesem Dezember in die Kinos.

Als sich gefühlte hundert Vampire im Hause Tepes in Bindburg breit machen, weil sie vor der finsteren Herrschaft des Diktators Honk Prut aus Bistrien geflohen sind, wird es den (halb-)vampirischen Teenie-Schwestern Daka und Silvania schnell zu eng. Zudem sind nicht alle Menschen von den neuen Nachbarn begeistert … Diese und mehr Geschichten mit Biss rund um das lustige Geschwisterpaar hat Franziska Gehm in Lauf dabei.

Ab 9 Jahren

Die Vampirschwestern. Finale Randale (Bd. 13), Loewe 2016 und weitere Bände

www.die-vampirschwestern.de
www.loewe-verlag.de

ZURÜCK
top