Home

Christian Berkel (c)Gerald von Foris

Literatur Tage Lauf

8.11.2020, 20 Uhr, online

Christian Berkel

Ohne Corona würde Christian Berkel jetzt einen Kinofilm drehen. Der Schauspieler war an zahlreichen europäischen Filmproduktionen sowie an Hollywood-Blockbustern beteiligt und wurde u.a. mit dem Bambi, der Goldenen Kamera und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Viele Jahre stand er in der ZDF-Serie Der Kriminalist vor der Kamera.

„Mit der Aufregung wird’s eigentlich von Mal zu Mal schlimmer“, offenbarte Christian Berkel im Literarischen Quartett Ende August 2020, das sei beim Spielen genauso wie beim Veröffentlichen von Büchern. Sein Erstling Der Apfelbaum (2019) war ein Bestseller, frisch auf dem Markt ist nun Ada: Mit ihrer jüdischen Mutter aus Nachkriegsdeutschland nach Argentinien geflohen, kehrt Ada 1955 nach Berlin zurück – in eine ihr fremde Heimat, deren Sprache sie nicht spricht. Dort trifft sie auf den lange ersehnten Vater Otto. Doch das Familienglück bleibt aus, während ihre Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit wächst.

Vor dem Hintergrund umwälzender historischer Ereignisse schreibt Christian Berkel von der Schuld und der Liebe, von der Sprachlosigkeit und der Sehnsucht, vom Suchen und Ankommen – und beweist sich einmal mehr als mitreißender Erzähler.

 

Ada
Ullstein 2020

ZURÜCK
top