Home

Billy Joel – Star mit fränkischer Herkunft Steffen Radlmaier

Billy Joel

Billy Joel

Lesung mit Live-Musik

Billy Joel zählt zu den populärsten und vielseitigsten Pop-Interpreten am Klavier. Viele haben seine Songs „Piano Man“ oder „Uptown Girl“ im Ohr, doch nur wenige wissen, dass der Solo-Künstler deutsch-jüdische Wurzeln in Franken hat. – Sein Großvater Karl-Amson Joel gründet in den 1920er Jahren in Nürnberg eine innovative Wäschemanufaktur samt florierendem Versandhandel, die im Zuge der Arisierung 1938 zu einem Spottpreis von dem späteren Versandhauskönig Josef Neckermann aufgekauft wird. Auf der Flucht vor den Nazis können sich die Joels nach New York durchschlagen. Karl-Amsons Sohn Helmut Joel heiratet ein Mädchen aus Brooklyn. 1949 kommt William Martin zur Welt, kurz Billy genannt.

Steffen Radlmaier. Foto: Alice Radlmaier

Steffen Radlmaier (c) Alice Radlmaier

Steffen Radlmaier, Autor zahlreicher Bücher, Musikkritiker und Feuilleton-Leiter der „Nürnberger Nachrichten“, beschäftigt sich seit den 90er Jahren mit Billy Joel und seiner Familiengeschichte. 1997 wurde er mit dem 1. Radio-Rias-Preis für sein Feature „Wäschehändler, Weltbürger und ein Weltstar“ ausgezeichnet. Anlässlich von Billy Joels 60. Geburtstag hat der Kulturredakteur nun eine Biografie veröffentlicht, die erstmals vollständig das bewegende Schicksal der Joels beleuchtet und auf persönlichen Gesprächen mit dem amerikanischen Star beruht. Im Zentrum der Buchpräsentation wird ein wandlungsfähiger Musiker und Mensch stehen, der seine Karriere noch lange nicht beendet hat.

An diesem Abend sind die schönsten Billy-Joel-Songs live zu hören – mit Werner Kandzora am Flügel und Sänger Stefan Angele, die seit langem in diversen musikalischen Formationen in und außerhalb Frankens aktiv sind.

Kerstin Dornbach vom Bayrischen Fernsehen, Studio Franken, wird die Veranstaltung moderieren.

Mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags.

DIE JOEL STORY. BILLY JOEL UND SEINE DEUTSCH-JÜDISCHE FAMILIENGESCHICHTE, Heyne 2009

Donnerstag, 12.11.2009, 20 Uhr

ZURÜCK
top