Home

Amelie Fried


Amelie Fried, Jahrgang 1958, hat bereits eine Bilderbuchkarriere hinter sich. Mit 16 machte sie Abitur, studierte anschließend Theaterwissenschaften, Dokumentarfilm, Fernsehpublizistik und Italienisch in München. Im Handumdrehen eroberte sie seit Mitte der achtziger Jahren die Herzen als temperamentvolle Fernsehmoderatorin, zunächst für Jugendsendungen, später bei „stern TV“ und derzeit bei „3 nach 9“. Nebenher etablierte sich Amelie Fried als Autorin von Bestsellern mit hohem Unterhaltungswert, die z.T. verfilmt wurden, und auch ihre heiteren Kolumnen in der „Für Sie“ treffen auf eine begeisterte Leserschaft. Als Kinderbuchautorin erhielt Amelie Fried für „Hat Opa einen Anzug an?“ 1998 den Jugendliteraturpreis, weiterhin veröffentlicht sie zusammen mit ihrem Mann Peter Probst regelmäßig neue Bände der beliebten Kinder-Krimi-Reihe „Taco und Kaninchen“. Für ihre journalistische Tätigkeit erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen.

Bei Holly Berger scheint alles in festgefügten Bahnen zu verlaufen, bis die 38-jährige Mutter zweier Kinder erfährt, dass sie als Baby ausgesetzt wurde und nicht das leibliche Kind ihrer Eltern ist.. Zusätzlich wird Amelie Fried Kostproben aus ihren Kinderbüchern und Kolumnen geben.

Weitere Informationen zu Amelie Fried: www.ameliefried.de

Fried, Amelie
DIE FINDELFRAU, Heyne 2007

ZURÜCK
top