Home

4. bis 10.11.2019 Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11 und CJT-Halle Lauf, Hardtstraße 37

24. Literatur Tage Lauf 2019 – ein Preview

Auch im 24. Jahr seines Bestehens verspricht das Laufer Festival vom 4. bis 10. November wieder literarische Entdeckungsreisen und Begegnungen in vielen Facetten. Die unterschiedlichsten, mehr als deutschlandweit renommierten Autorinnen und Autoren stellen ihre neuesten Bücher vor, laden ein zu bewegenden wie vergnüglichen Momenten, versprechen Hochspannung, schildern brennend aktuelle Themen und geben Denkanstöße.

Vea Kaiser, von Denis Scheck zur Die „Gipfelstürmerin der Literatur“ ernannt, hat ihren dritten Roman Rückwärtswalzer oder die Manen der Familie Prischinger dabei – eine originelle Road-Novel voller Verve, Komik und Herzenswärme.

Barbara Honigmann, vielfach ausgezeichnet als Meisterin des literarischen Porträts, begibt sich mit lakonischem Sprachwitz und zärtlicher Distanz auf die Spuren ihres Vaters Georg Honigmann (1903-1984), einer schillernden Figur der Zeitgeschichte. – Aus einer persönlichen Familiensaga entsteht die Geschichte des deutschen zwanzigsten Jahrhunderts.

Jan-Philipp Sendker, weltweiter Topseller, zaubert seit nunmehr 15 Jahren berührende, aber auch akkurat vorrecherchierte Geschichten in die Köpfe seiner Leser. Der druckfrische Band drei seiner Burma-Serie, Das Gedächtnis des Herzens, erzählt erneut von der universellen Macht der Liebe.

Die temperamentvolle, charmante Vollblut-Schauspielerin Elena Uhlig dagegen berichtet temporeich und selbstironisch von turbulenten Familienumzügen gemeinsam mit Schauspieler-Kollege und Ehemann Fritz Karl, vier Kindern und durcheinander gewürfelten Umzugskisten… Wie im echten Leben. So komisch kann Alltag sein!

Auch die Königin des Provinzkrimis Rita Falk bringt mit ihrem druckfrischen 10. Eberhofer-Titel Guglhupfgeschwader zum Jubiläum eine Mords-Gaudi nach Lauf! Dazu zeigt der PZ-Kulturraum den ersten Kinohit Dampfnudelblues.

In großer Offenheit schaut Adele Neuhauser zurück auf ein Leben, das von Höhen und Tiefen geprägt ist. Und mit unbändiger Lust auf Neuanfänge blickt sie nach vorne… Kongenial begleitet wird die beliebte Tatort-Kommissarin dabei vom Jazz-Rock-Trio Edi Nulz.

Zur Sonntagsmatinee wirft der prominente Physiker und Naturphilosoph Harald Lesch einen kritischen Blick auf den dramatischen Klimawandel: Seine höchst zeitgemäße Publikation Wenn nicht jetzt, wann dann? ist ein engagiertes Plädoyer, endlich zu handeln!

 

Literaturtage für Kids

Eine Reise ins Land der Fantasie: Pünktlich zu Michael Endes 90. Geburtstag vollendete Wieland Freund  den einst vom Altmeister begonnenen Kinderroman Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe  – mit Witz und verschmitzter Logik, auf moderne Weise und dennoch ganz im Stile von Michael Ende. (Familienlesung ab 6 Jahren)

Begleitend sind die Buch-Illustrationen von Regina Kehn ausgestellt.

Die drei ??? Das Ritual der Schlangen – in seiner Multimediashow und Comiclesung verwandelt Graphic-Novel-Künstler Christopher Tauber die spannende Story in ein Erlebnis mit Kinoatmosphäre! (Ab 9 Jahren)

Eintrittskarten sind ab 5.10.2019 erhältlich.

Weitere Informationen zum Pogramm: www.literatur-tage-lauf.de/category/autoren-2019

Wir danken allen Förderen und Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung, insbesondere unserem Hauptsponsor, der Sparkasse Nürnberg.

ZURÜCK
top